Weltstillwoche 2015: Stillen und Beruf – gemeinsam geht’s!

Freitag den 2.10.2015

Es ist wieder Weltstillwoche! Dieses Jahr steht sie unter dem Motto „Stillen und Beruf – Gemeinsam geht’s!“. Sie nimmt sich damit dem Thema der Vereinbarkeit des Stillens mit dem Arbeitsalltag an. Viele Mamas möchten oder müssen schon während der Stillzeit wieder zurück an ihren Arbeitsplatz. Aber geht das überhaupt? Sind die Bedürfnisse eines kleinen Säuglings mit den Anforderungen eines Arbeitsumfelds überhaupt vereinbar?

Betrachten wir zunächst einmal die rechtliche Seite: Laut Mutterschutzgesetz §7 muss der Arbeitgeber der stillenden Mutter an einem regulären 8-stündigen Arbeitstag mindestens zweimal eine halbe Stunde oder einmal eine Stunde zusätzlich zur normalen Pause freigeben.

Diese Pause kann von der Mama zum Stillen oder Abpumpen genutzt werden. Entweder, falls die Kinderbetreuung in der unmittelbaren Nähe liegt, kann die Mama dann zum Baby gehen, um es anzulegen; oder das Kind wird ihr durch den Partner in Elternzeit oder einer anderen Betreuungsperson ins Büro vorbei gebracht. Im Büro zu stillen, erscheint dann erst einmal ungewohnt, aber oft lässt sich mit dem Arbeitgeber ein geeigneter Rückzugsraum finden. Noch einfacher lässt es sich direkt an seinem Platz mit einem Stilltuch so dezent stillen, dass sich keiner unwohl in seiner Haut fühlen muss.

Business-Stilltuch-Relax-grau-Wie-stillen-wenn-man-unterwegs-ist-Zellmops

Falls das organisatorisch nicht umsetzbar ist, kann man die gesetzliche Pause zum Abpumpen nutzen. Hier kann man im Vorfeld mit seinem Arbeitgeber einen geeigneten, abschließbaren Raum finden. Die Milch muss nach dem Abpumpen kühl gestellt und nach Feierabend mitgenommen werden. Dann kann sie in der Kinderbetreuung abgegeben werden, wo sie am nächsten Tag dem Kind gegeben wird.

Das alles erfordert einen gewissen Grad an Organisation, doch wo ein Wille ist, ist ein Weg. Es empfiehlt sich aber auf jeden Fall, den Arbeitgeber frühzeitig in die Pläne miteinzubeziehen.

Als größte Hürde empfinden die meisten Mütter die Akzeptanz am Arbeitsplatz. Eine stillende Mutter am Arbeitsplatz ist noch immer ein ungewohnter Anblick, weswegen viele Mütter oft nicht für ihre Rechte einstehen möchten und ihnen schlicht und einfach Vorbilder fehlen. Genau deswegen ist es gut, seine Rechte zu kennen und zu wissen, dass sich der Aufwand sowohl für Mama und Baby auszahlt.

Liebe Mamas, wir wünschen euch einen guten Wiedereinstieg ins Berufsleben! Ihr rockt die Hütte!

 

Zellmops dein Stilltuch jetzt sicher und bequem im Onlineshop kaufen.

1 Kundenstimme

  1. Viagra Pharmacie France cialis Buy Generic Valtrex Online Cheap

    ChasZolley am

Gefällt dir Zellmops? Ich freue mich auf deine Meinung!


Zellmops benutzt Cookies! Für mehr Informationen, lies gerne unsere Datenschutzbestimmungen.